Treffen zum schnelleren Hochwasserschutz an der Wipper

Drucken
Geschrieben von Frank Hergeröder - 18. November 2011 - Veröffentlicht am 18. November 2011
Zugriffe: 2865

Am 17. November 2011 war die Staatssekretärin für Landwirtschaft und Umwelt, Frau Anne-Marie Keding, der Einladung des amtierenden Bürgermeisters der Stadt Hettstedt, Herrn Danny Kavalier, gefolgt, um sich am Burgörner Wehr mit der Bürgerinitiative für den schnelleren Hochwasserschutz an der Wipper zu treffen. Neben Vertretern der Bürgerinitiative und der Stadtverwaltung Hettstedt waren auch der Landtagsabgeordnete Thomas Leimbach und die Ministerin für Landwirtschaft und Umwelt a. D., Frau Petra Wernicke, anwesend.