Ergebniss der Vorstandswahl 2014

Drucken

 

Am 16.07.2014 wurde der neue Vorstand der CDU-Ortsgruppe gewählt mit folgendem Ergebniss:

 

Michael Seemann, geb. 1963
Der Musiker und Musikpädagoge steht als Vorsitzender dem Vorstand vor. Neben seiner Tätigkeit als stellvertretender Leiter der Kreismusikschule Mansfeld-Südharz "Carl Christian Agthe" ist er Dirigent des überregional angesehenen Chores der Walzwerker Hettstedt.

 

Emmanuel Ostmeier, geb. 1983

Der Landwirt und Dipl. Betriebswirt leitet ein landwirtschaftliches Familienunternehmen. Als erster stellvertretender Vorsitzender liegen im besonders die Familie, Jugend, die regionale und wirtschaftliche Entwicklung unserer Stadt und Ortsteile am Herzen.

 

Waltraud Hornickel, geb. 1947
Als zweite stellvertretende Vorsitzende vertritt sie den Ortsteil Molmeck und arbeitet für diesen auch im Hettstedter Stadtrat. Sie hat sich große Verdienste um die Rettung der Hettstedter Gangolfkirche erworben – ein romanisches Kleinod, das zu DDR-Zeiten dem Verfall preisgegeben war.

 

Beate Wesemann, geb. 1957 (Schriftführerin)
Ist Finanzökonomin im Kolping Berufsbildungswerk Hettstedt und vertritt Walbeck als Ortsteil von Hettstedt.

 

Bérénice Ostmeier, geb. 1989 (Schriftführerin)

In Paris (Frankreich) geboren arbeitet sie bei dem Online-Stoffversandunternehmen "Königreich der Stoffe" im Ortsteil Walbeck. In ihrer Freizeit unterstützt sie ihren Mann bei seinem landwirtschaftlichen Betrieb. Im Vorstand wirkt sie als Schriftführerin mit.

 

Mario Vene, geb. 1965 (Beisitzer)
Als Elektroinstallateur und Gastwirt kennt er die täglichen Herausforderungen eines Gewerbebetriebes. Mit ihm als Beisitzer haben die lokalen Gewerbetreibenden einen sachkundigen Vertreter im Vorstand.

 

Marcel Gürtler, geb. 1982 (Beisitzer)

Wohnhaft in Hettstedt, selbständiger Versicherungsvermittler und dadurch oft vorort beim Bürger

zusätzlich tätig im Sportverein.